Skip to main content

Rotary Community Corps

Skip to main content

Rotary Community Corps (RCC) sind lokale Vereinigungen ähnlich einer Bürgerinitiative, deren Mitglieder nicht zu Rotary gehören, aber die gleichen Werte und humanitären Ziele teilen.

RCC-Mitglieder planen und führen Projekte in ihrem Gemeinwesen durch und unterstützen Projekte lokaler Rotary Clubs. Ein RCC, das von einem Rotary Club gesponsert wird, nutzt das Netzwerk, die Marke und das Mentoring von Rotary, indem es mit Clubs zusammenarbeitet, um Dienstprojekte zu planen und durchzuführen. RCCs verstärken den Einfluss von Rotary und erweitern dessen Reichweite, indem sie das Wissen und die Talente von Menschen vor Ort nutzen, um ihr Gemeinwesen durch nachhaltige Projekte zu stärken.

Es gibt mehr als 11.000 Corps in 105 Ländern und 257 Distrikten. RCCs sind überall dort aktiv, wo Rotary präsent ist: in städtischen und ländlichen Gebieten und sowohl in Industrie- als auch in Entwicklungsländern. Lesen Sie mehr über RCC-Trends in aller Welt im jährlichen Rotary Community Corps Report.

Programmziele 

  • Nachhaltige Lösungen für die Bedürfnisse von Gemeinwesen
  • Unterstützung von Gemeindemitgliedern bei der Bewältigung der Bedürfnisse des Gemeinwesens, Anerkennung der besonderen Fähigkeit dieser Menschen, Probleme und geeignete Lösungen zu erkennen 
  • Aufbau von Partnerschaften zwischen Rotariern und Nicht-Rotariern zur Stärkung des Gemeinwesens

Was sind die Vorteile?

Wenn Sie einem RCC beitreten oder ein solches organisieren, können Sie in Ihrer Gemeinde viel bewirken. RCCs befähigen Gemeindemitglieder, die Führung bei der Bewältigung ihrer Bedürfnisse zu übernehmen. Projekte sind nachhaltiger und haben eine größere Wirkung, wenn Gemeindemitglieder an ihrer Planung, Umsetzung und langfristigen Überwachung beteiligt sind. Durch RCCs diversifizieren Clubs die Teilnahme an ihren Dienstaktivitäten und helfen bei der Entwicklung neuer Führungskräfte im Gemeinwesen.

RCCs können gegründet werden, um ein bestimmtes Bedürfnis kurzfristig durch ein Dienstprojekt zu erfüllen oder um verschiedene lokale Bedürfnisse durch fortlaufende Dienstprojekte zu erfüllen.

Wie trete ich einem RCC bei?

Die Mitgliedschaft in den RCCs steht allen Erwachsenen im Gemeinwesen offen, die Rotarys Engagement für den Dienst teilen, aber nicht Mitglied von Rotary sind. Mitglieder können Einzelpersonen sein oder ein ganzes Dorf, eine Nachbarschaft oder eine Gemeindevereinigung, die mit einem Club bei Dienstprojekten zusammenarbeiten möchte. Die Mehrheit der RCCs erhebt keine Mitgliedsbeiträge. Diejenigen, die nominale Beiträge erheben, verwenden die Mittel ausschließlich zur Deckung der Verwaltungskosten. Sie können einen RCC in Ihrer Nähe finden, indem Sie Ihren lokalen Rotary Club kontaktieren. Wenn es kein örtliches Corps gibt, besprechen Sie die Idee, eines zu gründen, mit dem Präsidenten Ihres örtlichen Rotary Clubs. Mehr zu Rotary Community Corps.

Wie gründe ich als Ehrenamtliche/r ein RCC?

Sie können ein RCC überall dort gründen, wo Gemeindemitglieder an einer Zusammenarbeit mit Rotary interessiert sind. Hier sind einige Richtlinien:

  • Arbeiten Sie mit anderen örtlichen Kräften zusammen und füllen Sie ein assessment form aus.
  • Arbeiten Sie mit Ihrem lokalen Rotary Club zusammen, um eine Zusammenarbeit zu vereinbaren.
  • Rekrutieren Sie RCC-Mitglieder. Start with a core group of members. Community organizations and nongovernmental agencies are good places to recruit.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns.

Wie kann mein Rotary Club als Sponsor für ein RCC fungieren?

Indem Sie einen RCC sponsern, gibt Ihr Club mehr Menschen die Möglichkeit, sich für die Lösung der Probleme in Ihrer Gemeinde einzusetzen. Hier sind die Schritte zur Gründung eines RCC:

  1. Bewusstseinsbildung für das RCC-Programm innerhalb Ihres Clubs.
  2. Beurteilung des Bedarfs und der Machbarkeit der Einrichtung eines RC.
  3. Überprüfen Sie die Richtlinien von Rotary für RCCs (Chapter 5 im Rotary Code of Policies, RCC Constitution und Bylaws).
  4. Leiten Sie den Prozess der Gründung eines RCC, sobald der/die Club(s) zugestimmt hat/haben, einen RCC zu sponsern.
  5. Identifizieren und rekrutieren Sie mindestens 10 Gemeindemitglieder für Ihren RCC.
  6. Melden Sie Ihren RCC an, indem Sie ein ausgefülltes Organisationsformular an Rotary International senden.
  7. Feiern Sie, wenn Ihr RCC-Zertifikat eintrifft. Organisieren Sie eine Veranstaltung, um die Partnerschaft zwischen dem RCC und Ihrem Club zu würdigen.
  8. Helfen Sie Ihrem RCC bei der Entwicklung einer Marke, die mit den visuellen Richtlinien von Rotary übereinstimmt. Hier sind einige Ressourcen, die Ihrem RCC bei der Entwicklung einer starken Marke helfen:

Wie man ein erfolgreiches RCC aufrechterhält

Die Unterstützung und Betreuung durch den Patenclub ist der Schlüssel zum Erfolg eines RCCs. Rotary Clubs beraten ihre Patenclubs kontinuierlich und stellen ihnen dienstbezogene Ressourcen und Hilfsmittel zur Verfügung. Der Patenclub ist dafür verantwortlich, dass die Aktivitäten des RCC mit den Richtlinien und Verfahren von RI übereinstimmen. Patenclubs sind angehalten, RCC-Mitglieder zu ihren Treffen und Veranstaltungen einzuladen. 

Patenclubs ernennen mindestens einen RCC-Berater oder einen RCC-Ausschuss, der für die Teilnahme an den Treffen und Aktivitäten des RCC, die Beratung in administrativen Angelegenheiten, die Betreuung der RCC-Führung und -Mitglieder, die Information des Patenclubs über die Aktivitäten des RCC und die Ermittlung von Gelegenheiten zur Zusammenarbeit zwischen dem Club und dem RCC bei Dienstprojekten verantwortlich ist.

Patenclubs müssen die Kontaktinformationen ihres RCC-Beraters und RCC-Präsidenten jährlich mit diesem Online-Formular aktualisieren. Besuchen Sie Rotary Club Central um eine Liste der von Ihrem Club gesponserten RCCs einzusehen (Reports > Service > List of Rotary Community Corps)

Werbung für RCC

Machen Sie die Leistungen eines RCC über die Kommunikationskanäle Ihres Clubs und Distrikts bekannt. Teilen Sie Erfolgsgeschichten über die Aktivitäten Ihres gesponserten RCCs mit Rotary International, indem Sie uns eine E-Mail schicken an rotary.service@rotary.org.  

  • Bewerben Sie Ihre RCC-Projekte bei Rotary Showcase.
  • Storys über RCCs erscheinen in unserem Blog Rotary Service in Action.

Governors wird empfohlen, einen Distriktausschuss für den Gemeindienst zu ernennen, der bei Rotary Clubs für RCCs und andere dienstbezogene Ressourcen wirbt.

Warum Rotary Community Corps?

“Rotary Community Corps sind lokal verankert, Teil des Gemeinwesen. Sie können leicht mobilisiert werden und leicht mobilisieren! Es ist dieser lokale Bezug, der einen wesentlichen Erfolgsfaktor für die Einsätze von RCC darstellt. Wenn Rotary also mit solchen Corps zusammenarbeiten kann, dann garantiert uns das die Nachhaltigkeit eines Projektes. Denn diese Menschen sind weiter vor Ort. Und sie wollen sicherstellen, dass ihre Projekte weiterhin erfolgreich funktionieren."

Ron Denham, Gründer der Water, Sanitation, and Hygiene Rotary Action Group