Skip to main content

Schritt in eine andere Welt

Skip to main content

Rotary nutzt gezielt die Vorstellungskraft virtueller Realität, um globale Verbindungen zu schaffen. 

 'I Dream of An Empty Ward' mit UNICEF

Alokita ist eine junge indische Frau, die als Kind durch Polio gelähmt wurde. Wir sehen die Welt durch ihre Augen: “Polio betrifft einen ein ganzes Leben lang. Man erkrankt als Kind, aber es beeinträchtigt das ganze Leben.” 

'One Small Act'

In der Filmvorführung sehen Sie eine von Konflikten zerrissene Welt mit den Augen und aus der Perspektive eines Kindes.

Sie erleben, wie kleine Taten des Mitleids, des Schutzes und der Betreuung Leben für immer verändern können. Der vierminütige Film thematisiert eindringlich zwei sehr rotarische Anliegen: Friedensarbeit und die Schaffung stabiler Lebensverhältnisse sowie den weltweiten Kampf gegen die grausame Kinderlähmung.

Was bringt VR?

Mit der neuen Rotary Virtual Reality App, kombiniert mit einem VR Viewer und einem Smartphone, können Sie sich in eine Umgebung begeben, die Sie sonst nie so direkt überleben würden. Sie erhalten eine 360-Grad-Perspektive und erleben hautnah, warum sich Rotary für den Frieden und gegen Polio engagiert. Und was SIE tun können.

Download

Android       Apple