Skip to main content

Institut für Wirtschaft und Frieden


Frieden ist mehr als die Abwesenheit von Gewalt. Frieden sorgt für Gerechtigkeit für alle.


In Zusammenarbeit mit seinem Partner, dem Institute for Economics and Peace, einer unabhängigen und in der Friedens- und Konfliktforschung führenden Ideenschmiede, bemüht sich Rotary um die Aufdeckung von Konfliktursachen und die Schaffung von friedensfördernden Bedingungen. 

Die folgenden acht Faktoren führen nach den Erkenntnissen des Instituts zu positivem Frieden:

  1. Geringe Korruption
  2. Akzeptanz der Rechte anderer
  3. Freier Informationsfluss
  4. Gesundes Wirtschaftsumfeld
  5. Hohes Humankapital
  6. Faire Ressourcenverteilung
  7. Gute Nachbarschaftsbeziehungen
  8. Gute Regierungsführung

Die Programme von Rotary bauen auf dem Konzept des positiven Friedens auf und leisten einen wesentlichen Beitrag zum Weltfrieden.


Gründer und Leiter des Institute for Economics and Peace

Wie können Sie den Frieden fördern?

Eine der großen Stärken von Rotary ist unsere Fähigkeit, die richtigen Leute zusammenzubringen, um auf ein gemeinsames Ziel hinzuarbeiten und Projekte in unseren lokalen Gemeinwesen zu schaffen.

So können Sie in Positiven Frieden "investieren und aktiv" werden:

Teilnahme an der Rotary Positive Peace Academy. In dieser kostenlosen Online-Lernplattform lernen Sie, wie Sie neue Methoden der Friedensförderung anwenden und Ihre Gemeinde mobilisieren können, um die zugrunde liegenden Konfliktursachen anzugehen.

Lokale Diskussionen zum Thema Positiver Frieden. Führen Sie kurze, persönliche Trainings mit Rotary, Rotaract und Interact Clubs und Distrikten durch, um den Dialog zu erleichtern und das Engagement im Gemeinwesen zu fördern. Verwenden Sie den Leitfaden für Moderatoren und die Präsentation für den Einstieg.

Positive Peace Workshop. Planen Sie eine größere Diskussion mit Ihrer Gemeinde über Positiven Frieden. Informieren Sie andere über Positiven Frieden und zeigen Sie Wege auf, wie sie die Bedürfnisse ihrer Gemeinwesen durch die Brille des Positiven Friedens betrachten können. Ob Sie nun ein eintägiges Forum oder ein mehrtägiges Seminar planen, Rotary und IEP haben einen Leitfaden erstellt, um Ihnen bei der Planung und Durchführung einer wirkungsvollen Positive Peace-Veranstaltung zu helfen; er enthält Aktivitäten, Tagesordnungen, Logistik, Ressourcen und mehr. Dieser Leitfaden basiert auf groß angelegten Positive Peace-Workshops, die durch Global Grants in Uganda, Mexiko und Kolumbien finanziert wurden. Mehr dazu

Partnerschaft mit einem Peace Activator. Um bei der Umsetzung von Positive Peace-Projekten zu helfen und das Rahmenwerk greifbarer zu machen, hat Rotary das Positive Peace Activator Program ins Leben gerufen. Diese Rotarier, Rotary-Friedensstipendiaten, Rotaracter und andere Rotary-Akteure engagieren sich für die Friedensarbeit, sind in der ganzen Welt zu finden und können an Ihrem persönlichen Training oder einem gemeindeweiten Workshop teilnehmen. Verbindung herstellen.

Weitere Infos erhalten Sie von Ihrem Rotary-IEP Partnership Coordinator.