Skip to main content

Katastrophenhilfe

Mit seinen über 1,2 Millionen Mitgliedern weltweit hat Rotary überall kompetente und tatkräftige Helfer vor Ort, die den Menschen bei einer Katastrophe helfen und sie beim Wiederaufbau unterstützen können.

Rotary spielt eine einzigartige Rolle bei Katastrophenhilfe und Wiederaufbau. In enger Zusammenarbeit mit unserem Partner ShelterBox und anderen Organisationen, die sich auf Katastrophenhilfe spezialisiert haben, unterstützt Rotary Bemühungen, die für die langfristige Wiederherstellung betroffener Gemeinden sorgen.

Rotary unterstützt oder finanziert drei Hilfe-Phasen:

  1. Soforthilfe: 
    Unsere Clubs vor Ort und unsere Partner packen sofort mit an und organisieren dringend nötige Hilfsgüter.
  2. Kurzfristige Hilfe: 
    Unsere Clubs und Distrikte unterstützen betroffene Gemeinden, wo immer sie können, mit Finanzmitteln und Materialien, um den Alltagsbetrieb wiederherzustellen.
  3. Langfristiger Wiederaufbau:
    Mit District und Global Grants unterstützt die Rotary Foundation die Arbeit unserer Clubs bei der Planung und Umsetzung von Projekten und beim Wiederaufbau einer nachhaltigen Wirtschaft in betroffenen Gemeinden.

Rotarier in Indonesien arbeiten nach einem Erdbeben der Stärke 6,9, das das südostasiatische Land im August 2018 heimsuchte und Hunderte Todesopferforderte, mit einem ShelterBox-Response-Team auf der Insel Lombok zusammen. Das Team hat provisorische Wohnzelte, Planen, Seile, Küchensets, Decken, Zeltunterlagen, Moskitonetze und Solarlampen sowie Zelte für Geburtskliniken und postnatale Kliniken bereitgestellt. Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit mit ShelterBox.

Wir bieten langfristige Hilfe für den Wiederaufbau der lokalen Wirtschaft und Infrastruktur und fördern folgende Schwerpunktbereiche:

Katastrophenhilfe

Die neuesten Informationen darüber, was Rotarier auf der ganzen Welt tun, um Katastrophenopfern zu helfen.