Rotary sicher vor Heartbleed-Bug

Die Website von Rotary wurde von unserer IT-Abteilung und unseren Sicherheitspartnern umfassend auf den Heartbleed-Bug untersucht und unsere Analyse ergab, dass rotary.org nicht von der Cyper-Attacke betroffen ist. 

Der Heartbleed-Bug ist ein schwerwiegender Programmfehler, der am 7. April entdeckt wurde. Mehr zu dem Bug erfahren Sie im Blog: Heartbleed Bug: What Can You Do?.

Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir dennoch, Rotary-Passwörter sowie Passwörter für Accounts auf nachfolgenden Seiten zu ändern.

• Amazon
• Dropbox
• Facebook
• Flickr
• Google (alle Google-Dienste, darunter auch Gmail und Google Drive)
• Newton
• Qualtrics
• SurveyMonkey
• Vimeo
• Wordpress
• Yahoo
• YouTube
Bei Fragen zum Heartbleed-Bug wenden Sie sich bitte an das Rotary Contact Center.

Rotary News

30-Apr-2014
RSS