Gewinner der Rotaract Outstanding Project Awards

A student's vision is tested during one of the health camps in Mumbai. The project screened 10,000 students.
Fotorechte Rotaract Club of the Caduceus
More than 1,500 children received some form of correction, including corrective lenses.
Fotorechte Rotaract Club of the Caduceus
Students line up for eye screening during one of the health camps.
Fotorechte Rotaract Club of the Caduceus
A Rotaractor helps children at one of the camps.
Fotorechte Rotaract Club of the Caduceus
A Rotaractor helps test a child's vision during one of the camps.
Fotorechte Rotaract Club of the Caduceus
A Rotaractor visits with one of the students during the vision screening.
Fotorechte Rotaract Club of the Caduceus
Rotaractors screen a child for vision problems during one of the camps.
Fotorechte Rotaract Club of the Caduceus

Rotaracter im indischen Mumbai, davon die meisten Ärzte, stellten im Rahmen ihres Projektes eine augenärztliche Versorgung für Tausende von Schulkindern zur Verfügung.

Vision Six by Six heißt das Projekt des Rotaract Clubs Caducaeus im indischen Mumbai, der mit einer Reihe kreativer Spendenaktionen (darunter einem Komikerwettbewerb) insgesamt über 15.500 USD sammelte, um damit die medizinischen Camps zu finanzieren. Durch kostensparende Einkäufe konnten die Veranstalter die Kosten einer Untersuchung pro Kind auf unter 1 Euro drücken. Drei Nonprofit-Kliniken wirkten mit, indem sie kostenlose Augenoperationen bereitstellten. In den ersten sieben Monaten wurden über 10.000 Kinder getestet. 1520 Kinder erhielten Behandlungen von Brillenverschreibungen bis hin zu Kataraktoperationen.

Diese Initiative wurde als einer von sieben Siegern des Rotaract Outstanding Project Awards bei der World Rotaract Week vorgestellt. Clubvertreter werden ihre Projekte auch im Rahmen des Rotaract Preconvention Meeting in Lissabon im Juni vorstellen.

Andere regionale Gewinner waren:

  • Afrika: Rotaract Club of Cairo Royal, Ägypten (D 2450) für Tanweer el Heiz. Installation von Solaranlagen in 16 Häusern zur Versorgung mit Strom. Die Ausstattung weiterer 350 Häuser wird gesammelt..
  • Asien/Pazifik: Rotaract Club of the Illawarra, New South Wales, Australien (D 9750) für The Urban Grown City Farm. Clubmitglieder richteten und betrieben eine organische Farm, die Jugendliche beschäftigt und organische Produkte an lokale Märkte liefert.
  • Europa: Rotaract Club of Bari, Italien (D 2120) für Rotaract and UNICEF für Afghan Women and Children. Clubmitglieder arbeiteten mit einer UNICEF Dienststelle zusammen, um 10 Hebammen für Einsätze in Afghanistan auszubilden, und diese mit medizinischem Material auszustatten.
  • Lateinamerika: Rotaract Club of the University of Guyana (D 7030) für Victoria Literacy Project. Clubmitglieder richteten ein wöchentliches Leseprogramm ein, das zurzeit 50 Schülern Lesen und Schreiben beibringt. Das Programm beinhaltete auch die entsprechende Ausstattung eines Klassenzimmers.
  • Südasien: Rotaract Club of H.R. College, Maharashtra, Indien (D 3140) für "I" for an "Eye". Clubmitglieder hielten mehrere Schul- und Gemeindeveranstaltungen ab, um damit auf die Notwendigkeit von Organspenden für Augen aufmerksam zu machen. Außerdem arbeitete der Club mit dem Siegerclub zusammen, um umgerechnet 14.000 USD Dollar für deren Augenbehandlungsprojekt zu sammeln.
  • USA, Kanada, Karibik: Rotaract Club of Yale College, Connecticut, USA (D 7980) für Vocational Training for the Tribal Community of Potkhal and Baste Villages, India. Der Club arbeitete mit dem indischen Rotary Club zusammen, um in einem ländlichen Gebiet eine Berufsausbildungsstätte einzurichten. Das Zentrum bietet Kurse für Handwerker an, und hilft den Menschen zur finanziellen Unabhängigkeit.

Rotary News

22-Jun-2013
RSS