Ravindran für das Amt des RI Präsidenten 2015/16 nominiert

In a 2009 interview, K.R. “Ravi” Ravindran tells how the Rotary clubs of Sri Lanka created a legacy by rebuilding schools damaged or destroyed by the 2004 tsunami.

K.R. “Ravi” Ravindran, Mitglied im Rotary Club Colombo, Western Province, Sri Lanka, wurde vom Nominierungsausschuss für das Präsidentenamt zum RI Präsidenten 2015/16 gewählt. Sollten keine Gegenkandidaten antreten so tritt Ravindran am 1. Oktober das Amt des Präsidenten nominee an.

Als oberste Priorität für seine Amtszeit nannte Ravindran eine Erhöhung der Mitgliederzahlen."Die Konzentration auf die Mitgliedschaft muss fortgesetzt werden, sowohl im Hinblick auf die Gewinnung jüngerer Mitglieder als auch auch von Personen, die jüngst in den Ruhestand getreten sind und viele wichtige Erfahrungen mitbringen", so Ravindran.

Wichtige Fortschritte erwartet sich Ravindran dabei von den 22 regionalen Mitgliedschaftsplänen, die verschiedene Herangehensweisen für verschiedene Regionen vorsehen und nicht eine Gesamtlösung für alle Regionen.

Ravindran ist Diplomkaufmann und Gründer und Geschäftsführer des Börsenunternehmens Printcare PLC, einem weltweit führenden Tee-Verpackungsunternehmen. Darüber hinaus dient er im Vorstand mehrerer weiterer Unternehmen und Stiftungen. Er ist Gründungspräsident der Sri Lanka Anti Narcotics Association, der größten Anti-Drogen-Organisation Sri Lankas.

Ravindran ist seit 1974 Rotarier und diente Rotary International bereits als Director und Schatzmeister, Trustee der Rotary Foundation, Diskussionsleiter auf der International Assembly, Governor, Vertreter auf dem Gesetzgebenden Rat und Vorsitzender eines Zonen-Instituts. Er leitete als Vorsitzender das Schools Reawakening Project, im Zuge dessen nach dem Tsunami in Sri Lanka 25 Schulen wieder aufgebaut wurden.

Als PolioPlus Chair von Sri Lanka leitete Ravindran eine Arbeitsgruppe aus Mitgliedern der Regierung, UNICEF und Rotary. Darüber hinaus arbeitete er eng mit UNICEF zusammen, um während nationaler Impftage einen Waffenstillstand mit militanten Gruppen im Norden des Landes zu erwirken.

Für seine Einsätze wurde Ravindran mit der Ehrung für verdienstvolle Leistungen und der Auszeichnung für hervorragende Dienste der Rotary Foundation sowie mit der Auszeichnung für Dienste für eine poliofreie Welt geehrt.

Er und seine Frau Vanathy haben zwei Kinder und sind Großspender der Rotary Foundation der Ebene 4.

Die Mitglieder des Nominierungsausschusses: Eric E. Lacoste Adamson, USA (Vorsitzender); John T. Blount, USA; Robert K. Crabtree, Neuseeland; Gerson Gonçalves, Brasilien; Frederick W. Hahn Jr., USA; Lynn A. Hammond, USA; Teruo Inoue, Japan; Paul Knyff, Niederlande; Peter Krön, Österreich; Jorma Lampén, Finnland; Kyu-Hang Lee, Korea; Masahiro Kuroda, Japan; Michael D. McCullough, USA; Donald L. Mebus, USA; David D. Morgan, Wales; Catherine Noyer-Riveau, Frankreich; und M.K. Panduranga Setty, Indien.

Rotary News

7-Aug-2013
RSS