Mitgliedschaft

Ein starker Club braucht eine starke Mitgliederbasis. Regelmäßige Bestandsaufnahmen der Stärken und Schwächen im Club sind wichtig, um eine effektive Mitgliederbasis zu erhalten.

Neue Ansätze

Das Erleben der Freundschaft in einem Rotary Club ist wesentlich für uns. Alles andere, der Dienst, die Vorträge, die Verbindungen - das kommt in zweiter Linie. Zunächst einmal sind wir Freundinnen und Freunde.

Dass sich Rotary jedoch verändern und mit der Zeit gehen muss, ist auch von großer Bedeutung für die Zukunft unserer Organisation. Wenn Sie also das Gefühl haben, dass sich etwas im Club ändern muss, damit Ihr Club lebendig bleibt UND damit sich alle wohlfühlen, dann haben wir ein paar Hilfsmittel für Ihre Analyse bereit gestellt. 

Diese "Tools" helfen Clubs dabei, ihre derzeitigen Mitgliedschaftspraktiken zu bewerten und einen Aktionsplan zur Mitgliedschaftsentwicklung zu entwickeln. Rotarier wissen um ihre Verantwortung, neue Kandidaten, welche die Aufnahmebedingungen erfüllen, in Rotary einzuladen.

Hat Ihr Club eine eigene Website oder eine eigene Facebook-Seite? Webseiten und soziale Medien sind gute Plattformen, um über Ihre Aktivitäten und Projekte zu berichten und dadurch Interesse an Ihrem Club zu wecken. Auch Ihre Distriktleitung kann Ihnen behilflich sein mit Lösungen. 

Setzen Sie soziale Medien ein, um auf Ihren Club aufmerksam zu machen. Eine Präsenz bei Facebook und eine gute Website empfiehlt Ihren Club vor allem der jüngeren Generation. So finden Sie Kontakte für die Projektarbeit - und vielleicht auch neue Mitglieder. 

Engagement der gegenwärtigen Mitglieder

Weitere Informationen

Materialien

Unterstützung von Rotary