Rotarys Generalsekretär erhält Auszeichnung bei El Tour de Tucson

Der Generalsekretär von Rotary International, John Hewko, wird auf der diesjährigen Radtour "El Tour de Tucson" für seinen Ride to End Polio im vergangenen Jahr und für Rotarys weltweites gutes Werk geehrt.

Die Veranstalter des Radsportwettbewerbs "El Tour de Tuscon" wählen jedes Jahr einen Teilnehmer aus, der großen Einfluss auf den Radsport oder El Tour hatte. Hewko und eine Gruppe Rotarier legten in 2012 während der Tour 111 Meilen zurück und sammelten circa 240.000 USD an Spendenzusagen zu Gunsten der Ausrottung von Polio.  

Rotarier aus Tuscon nehmen an der Radtour seit 2009 teil und seitdem kommen alle Spendenerlöse der End Polio Now-Kampagne zu Gute. In diesem Jahr findet die Veranstaltung am 23. November statt und John Hewko ist wieder mit dabei. Unterstützt werden kann die Aktion auf ideas.rotary.org und wer Lust hat mitzudiskutieren kann sich der End Polio Now Diskussionsgruppe anschließen.

So können auch Sie den Kampf gegen Polio unterstützen.

Mehr zur El Tour de Tucson.

RSS