Governor

Der Governor hat die Aufgabe, Rotary Clubs anzuleiten, zu motivieren und zu beraten. Er unterstützt sie bei der Umsetzung von Projekten und der Teilnahme an Rotary-Programmen.

Aufgaben

  • Stärkung von Clubs, Gründung neuer Clubs und Ausweitung der Mitgliedschaft
  • Anregung zu Spenden und anderer Unterstützung der Rotary Foundation
  • Förderung eines positiven Images in der Öffentlichkeit und Funktion als Sprecher des Distrikts
  • Schaffung eines sicheren Umfelds für Teilnehmer an Jugendprogrammen
  • Einberufung der Distriktkonferenz und anderer Treffen
  • Überwachung von Distriktnominierungen und -wahlen
  • Erstellung eines Budgets und eines Jahresberichts und Unterstützung der Vergabe von District Designated Fund-Mitteln
  • Online-Qualifizierung des Distrikts für Rotary Foundation Grants
  • Zusammenarbeit mit Governor elect und anderen Distriktamtsträgern

Vorbereitung auf das Amt

Governors werden zwei bis drei Jahre vor der Amtsübernahme von den Clubs im Distrikt gewählt. Als Governors elect bereiten sich die zukünftigen Amtsträger durch folgende Aufgaben vor:

  • Teilnahme am Governors elect Training Seminar und der International Assembly
  • Veranstaltung von Trainings für ins Amt kommende Distrikt- und Clubamtsträger
  • Planung der Distriktkonferenz
  • Qualifizierung des Distrikts für Rotary Grants und Veranstaltung des Grant Management Trainings
  • Ernennung von Assistant Governors und Ausschussvorsitzenden/ Distriktbeauftragten
  • Gemeinsam mit Governor und Distriktamtsträgern, Ausarbeitung eines Distriktplans
  • Genaue Information über den Distrikt (bereits ein Jahr zuvor als Governor nominee)

Weitere Informationen

Unterstützung von Rotary