"Ride to End Polio" bringt 730.000 USD ein

Rotary Generalsekretär John Hewko und Bob McKenzie, Mitglied im Rotary Club Tulsa, Oklahoma, USA, an der Ziellinie der El Tour de Tucson am 23. November. McKenzie sammelte 82.000 USD für den "Ride to End Polio".
Das Rotary Rad-Team kurz vor dem "Ride to End Polio". Auch der Regen konnte die gute Stimmung unter den Sportlern nicht trüben.
Bruce Nichols, Mitte, reiste aus Australien an, um zum zweiten Mal an der El Tour de Tucson teilzunehmen. Angefeuert wurde er von seiner Frau, links, und Nancy Cassel, Governor von Distrikt 5500 (Arizona, USA).
In Unterstützung des "Ride to End Polio" betätigten sich auch einige Mitarbeiter des Rotary International Zentralbüros in Evanston bei verschiedenen sportlichen Aktivitäten, und sammelten 14.410 USD.
Rotary Mitarbeiter im internatioalen Büro in Korea machen die "So nah dran"-Geste. Zusammen mit koreanischen Rotariern sammelten sie mehr als 220.000 USD für die "Miles to End Polio" Kampagne zur Unterstützung des "Ride to End Polio".

Seit bereits 5 Jahren radeln Rotarier im Großraum Tucson, Arizona, USA, zu Gunsten der Ausrottung der Kinderlähmung. Das diesjährige Team aus 70 Radfahrern, die am "Ride to end Polio" teilnahmen, konnte 730.000 USD sammeln. Insgesamt kommen die bisher gesammelten Spenden zusammen mit einer Zuwendung der Bill & Melinda Gates Foundation auf 2,1 Millionen USD.

Der "Ride to End Polio" ist Teil des jährlichen Radsportevents El Tour de Tucson.  Wie im vergangenen Jahr nahm auch bei der diesjährigen Veranstaltung am 23. November wieder Rotary Generalsekretär John Hewko an dem Rennen mit teil. 2012 konnte John Hewko für die Aktion persönlich 243.000 USD sammeln - ein Einsatz für den er speziell ausgezeichnet wurde.

“Es war eine große Ehre, den Dedication Award 2013 im Namen von Rotary und unseren Freunden und Förderen annehmen zu dürfen -- eingeschlossen unserer tüchtigen Mitarbeiter im RI Sekretariat -- die uns dieses Jahr und 2012 so großartig unterstützt haben", so Hewko. “Außerdem danke ich den Rotariern in Arizona von ganzem Herzen, dass sie mich dazu eingeladen haben, an ihrem "Ride to End Polio" teilzunehmen.”

Rotary News

RSS