Skip to main content

Präsident Germ schaut auf ein produktives Jahr zurück

Skip to main content

Ein weiteres Rotary-Jahr neigt sich seinem Ende zu und Rotary Präsident 2016/17 John F. Germ sowie seine Frau Judy lassen die Zeit Revue passieren, in der sie viele Mitglieder überall in der Welt treffen und Rotary auf internationaler Ebene vertreten konnten. Zu Hause in Chattanooga, Tennessee, saßen die Germs eigentlich immer auf gepackten Koffern, um jeden Augenblick im Dienst von Rotary International abreisebereit zu sein. John Germs ist ein geschickter Fundraiser und es fällt ihm leicht, Konsens zwischen verschiedenen Parteien herzustellen, was ihm sehr dabei geholfen hat, seine Führungsaufgaben auf höchster Ebene Rotarys zu erfüllen. Hier ein Rückblick auf John Germs beeindruckendes Amtsjahr. 

Präs. Germ besucht ein Serviceprojekt in Trelawny, Jamaika, zusammen mit 21 Governors aus den Zonen 33 und 34.   

John und Judy zeigen das „So nah“-Zeichen, um in Detroit für die Polio-Ausrottung zu werben.   

Präs. Germ und sein Adjutant Ron Beaubien auf dem Weg zum International Dinner Dance während der Assembly.

Der ehemalige Generalsekretär von Rotary International, Ed Futa, und Präs. Germ gratulieren der südafrikanischen Rotarierin Annemarie Mostert während des Rotary-Tages bei den Vereinten Nationen in New York City für ihr Engagement bezüglich verantwortungsvoller Geschäftsführung. 

Präs. Germ begrüßt Roberto Barroso Filho in Brasilien.

Die Teilnahme an der jährlichen Rosenparade in Pasadena, Kalifornien ist rotarische Tradition. 

Auf Präs. Germs Einladung hin wird Bill Gates in diesem Monat zu den Teilnehmern der RI Convention in Atlanta sprechen. 

Obwohl sie ohne Beine geboren wurde, begeisterte die Luftakrobatin Jennifer Bricker die Teilnehmer der International Assembly mit ihrer Einstellung, dass alles möglich ist.

Mit Kyle Hauth und Tera Roberts im John F. Germ Recycling Center in Chattanooga, wo Erwachsene mit Behinderung in der Sortierung arbeiten. 

Von links: PDG Jamil Mouawad aus dem Libanon, Past RI Direktor Şafak Alpay aus der Turkei, Präs. Germ und der verstorbene PDG Mustafa Nasereddin aus Jordanien. 

John und Judy freuen sich darauf, Sie alle auf der Convention 2017 in Atlanta zu treffen.

• Lesen Sie hier mehr Artikel aus The Rotarian